Herzlich willkommen bei FE-Foto, der Fotograf mit Rundumblick!

Lassen Sie sich in den Bann der Panoramafotografie ziehen und sehen Landschaften, Gebäude und Städte so, wie man sie sonst nur vor Ort erleben kann. Schauen Sie sich um, sehen Sie nach rechts, links, oben und unten! Sogar der Blick hinter die Kamera ist möglich! Drehen Sie sich im Kreis und zoomen sich in das Geschehen! Kugelpanoramen und Panoramen bis zu mehreren 100 Mio. Pixeln ermöglichen es, Details aus ungewöhnlichen Blickwinkeln zu sehen, welche mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind. Auch Farben und Lichter in der Dunkelheit  der Nacht kann man darstellen. Brillante Fotos sind nicht nur am Tag möglich!

Schauen Sie sich um, stöbern in der Galerie und genießen viele Facetten der modernen Fotografie.


Flugplatz in Flammen

Altenburg-Nobitz, ein 4-Sterne-Feuerwerk der Extraklasse!

Kampf dreier Feuerwerksmannschaften aus Bulgarien, Ungarn und Deutschland.


Ausstellung

In den Fluren der Verwaltungsgemeinschaft Osterfeld, ist zurzeit eine kleine Ausstellung unter dem Motto "Kleines ganz groß" zu sehen. Erkennen Sie die Facettenaugen, sehen Marienkäfer auf der Jagt nach Blattläusen und können vieles mehr aus dem Bereich der kleinen Tiere entdecken und bewundern.


Bitte hier klicken für die Weiterleitung zu Visit-World, einer Homepage mit weltweit über 40.000

interaktiven 360°-Panoramen

Portugal

Lissabon (Lisboa), die Westküste und natürlich die Algarve sind die Urlauberparadiese dieses schönen Landes. Feinste Sandstrände, klares Wasser, zerklüftete Steilufer laden zum Wandern, Baden und Verweilen ein. Lissabon besticht durch seinen Kontrast aus Altertum und Moderne.

 




Marktplatz in Jena bei Nacht
Marktplatz in Jena bei Nacht

(Montag, 01. Juli 2013 19:41)

Die Kanaren-Inseln Lanzarote und Fuerteventura sind Inseln der Gegensätze! Staubtrockene Wüsten und Steinwüsten wechseln sich ab mit erstarrten Lavafeldern und Vulkankegeln - grandios! Trocken von Salzwasser umgebene Insen ger Glückseligen und trotzdem einstmal die ärmste Region Spanniens. Das Klima ist dennoch sehr angenehm und es fordert auch an heißen Sommertagen nicht zuviel vom menschlichen Organismus ab. Dank leichter bis mäßiger Winde fühlen sich sommerliche Tage immer sehr angenehm an. Verführerisch ist diese Wettersituation für Sonnenhungrige. Man glaubt, Sonnenschutz ist nicht notwendig - falsch gedacht! Ein hoher Lichtschutzfaktor ist für gesunde Haut generell notwendig! Fantastisch ist natürlich auch das Farbenspiel der Vulkanlandschaften, Von hellem Tuff bis zu tief schwarzem Lavasand sind fast alle rötlich-bräunlichen und gelblichen Farbtöne allgegenwärtig.


(Freitag, 10. Mai 2013 18:47)

Der Naumburger Marktplatz in knalligen Farben! Die Ansicht als Little Planet ist immer wieder ein besonderes Seherlebnis. Den zentralen Pflasterbelag durch ein Werbeslogan ersetzt - eine grandiose Werbeidee!!


Fotograf: Tommy Gröbe; Bildbearbeitung Frank Ellmerich.                                                Alle Rechte Tommy Gröbe!
Fotograf: Tommy Gröbe; Bildbearbeitung Frank Ellmerich. Alle Rechte Tommy Gröbe!

(Samstag, 23 März 2013 14:45)

Die am häufigsten gestellte Frage ist wohl, wie man ein Kugelpanorama erstellt.

Eine „aufwendige Prozedur“ von der Aufnahme bis hin zum fertigen Ergebnis ist die einfachste Art der Erklärung! Von der Wahl des richtigen Objektivs, der Kamera, in der Regel eine Spiegelreflexkamera, als auch eine hochwertiges Stativ mit Kugelkopf und Nodalpunktadapter sind die Grundvoraussetzungen der technischen Seite. Ohne Computer geht allerdings gar nichts! Bildbearbeitungsprogramme, Stitching – Software und Darstellungsprogramme für PC und Mac (iPhone und Co.) sind unabdingbar für die souveräne Erstellung und Darstellung solcher sphärischen Panoramen.

Hinzu kommt natürlich auch der sichere Umgang mit der Kamera mit Individualeinstellungen und natürlich auch der Programmierung in XML für das Finish!

Wer meint, man könne sich mal so nebenbei damit beschäftigen und damit tolle Ergebnisse in kürzester Zeit erzielen, der irrt! Auch ist der finanzielle Aufwand immens!

Also, wer sich bis zum Ziel – der Erstellung hochwertiger Panoramen oder gar virtueller Rundgänge – kämpfen will, der hat einen langen Weg vor sich!

(Samstag, 16 Februar 2013 11:30)

Die neue Homepage www.fe-foto2.de ist nun eine Woche am Netz!
Besucher von www.fe-foto.de werden auf die neue Seite umgeleitet.